Maitland

Allgemeines

Diese manuelle Technik wurde Anfang der fünfziger Jahre vom Australier Geoffrey D. Maitland konzipiert, wo sie sich von England aus auf dem Kontinent verbreitet hat.

Behandlungsgrundlagen

Wesentlich am Maitland-Konzept ist, dass sich dieses besonders stark am Schmerz und verwandten Symptomen orientiert. Dabei rangieren Anamnese, Untersuchung, Planung und Beurteilung vor den Techniken!

Ziele

  • Schmerzlinderung
  • Bewegungserweiterung
  • Bewegungserhaltung
  • Vorbeugung von Rezidiven
  • Normalisieren der funktionell gestörten Einzelkomponenten
  • Verklebungen lösen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon