Tai Chi

Tai Chi ist als Bewegungsmediation zu übersetzen und stammt aus China. Der Überlieferung nach hat der taoistische Mönch Cheng San-Feng den Kampf einer Schlange mit einem Kranich beobachtet.

Dabei wich die geschmeidige Schlange so geschickt den Angriffen des Vogels aus, dass dieser mit seinem Schnabel immer wieder ins Leere pickte. Durch die Nachahmung dieser Bewegungen entstanden die Übungen des Tai Chi, die nun seit etwa 600 Jahren in China von Generation zu Generation weitergegeben werden.

In dieser Bewegungsabfolge stehen die Entspannung und die Steigerung des Körperbewusstseins im Mittelpunkt. Mit anfänglichen Atemübungen versucht man sich etwas auf die Bewegungen einzustimmen.

Aus einer weichen, lotgerechten Grundhaltung heraus, erlernt man dann diese ungewohnten, andersartigen Bewegungen, die auf einem ständigen Wechsel zwischen Be- und Entlastung beruhen.

Wer diese fließenden Übungen geduldig und regelmäßig durchführt, dem wird seine eigene Haltung zunehmend bewusster werden. Man spürt, wie verspannt man oft steht, und wie entspannt und geschmeidig sich der Körper bewegen kann. Die Haltung wird nämlich auch vom inneren Gleichgewicht bestimmt, von der eigenen Ausgeglichenheit. Der Zustand der Seele, des Geistes und des Körpers spiegeln sich in der Körperhaltung wider. Diese drei Wesensbereiche in einer Gesamtharmonie zu vereinen, das ist das sehr weit gesteckte Ziel des Tai Chi.

Doch es werden auch kurzfristige Erfolge erzielt. Die Sensibilität für die Haltung und die Bewegungen des Körpers wird gefördert. Auch das Gefühl der Entspannung, des Loslassens und der bewussten und ruhigen Beschäftigung nur mit sich selbst wird recht schnell verspürt. Durch die Entschleunigung in den Bewegungen wird das Bewusstsein für das Tun im Hier und Jetzt gefördert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon